Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Erkennung und Analyse menschlicher Aktivitäten für die Mensch-Maschine Interaktion

Erkennung und Analyse menschlicher Aktivitäten für die Mensch-Maschine Interaktion
Ansprechpartner:

Kristine Back

Erkennung und Analyse menschlicher Aktivitäten für die Mensch-Maschine Interaktion

Dieses Projekt befasst sich mit der Erkennung und Analyse menschlicher Bewegungen. Eine Maschine, die mit ihrem Umfeld und insbesondere mit Menschen interagieren soll, muss in der Lage sein, Bewegungen und Handlungen von Menschen zu verstehen.
Dazu sind zunächst Algorithmen vonnöten, die einfache Bewegungsabläufe in Videos detektieren und klassifizieren können. Daraus können als nächstes Rückschlüsse auf komplexere Aktivitäten gezogen werden.
Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Anwendbarkeit unter realistischen Bedingungen. D.h. das System muss echtzeitfähig sein, bei dynamischen Hintergründen und teilweisen Verdeckungen sowie bei Variationen des Blickwinkels funktionieren.
Auf einer höheren Ebene steht dann die semantische Interpretation des Kontexts, z.B. die Erkennung von Intentionen, Verhaltensmustern und die Prädiktion von Handlungen.