Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Materialverstehende Bildverarbeitung

Materialverstehende Bildverarbeitung
Ansprechpartner:

Wolfgang Krippner, Sebastian Bauer

Projektgruppe:

Bildverarbeitung

Automatische Sortieranlagen spielen in Bereichen der Nahrungsmittelindustrie, der Rohstoffgewinnung, beim Recycling und in der Qualitätskontrolle eine wichtige Rolle. Mithilfe verschiedener Methoden der Bildverarbeitung wird zu sortierendes Schüttgut klassifiziert und das Ergebnis an eine meist pneumatische Sortiervorrichtung weitergegeben.
In vielen Fällen wird hierfür eine Graustufen- oder RGB-Zeilenkamera eingesetzt. Für anspruchsvolle Sortieraufgaben reicht der sichtbare Spektralbereich oft nicht aus und das Sensorsystem muss um Kameras, die auch im Nahinfrarotbereich empfindlich sind, ergänzt werden.
Dieses Projekt beschäftigt sich mit der Fragestellung, wie zu einem bestimmten Sortierproblem das beste optische Sensorsystem gefunden werden kann. Hierfür spielen die hyperspektralen Bilder eine wichtige Rolle, welche für jeden Bildpunkt ein optisches Spektrum enthalten.


 

Projekte
Titel Ansprechpartner