Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Mitteilungen des Instituts

 

  • Tag der offenen Tür (Juni 2015)
    Das Institut für Industrielle Informationstechnik lädt alle Studierenden herzlich zum Tag der offenen Tür am 26.06.2015 ein. Neben Informationen rund um das Studium am IIIT werden die aktuellen Forschungsprojekte vorgestellt und Erfahrungsberichte ehemaliger Mitarbeiter aus der Industrie präsentiert. Der Tag der offenen Tür beginnt um 15 Uhr.

  • Prof. Puente wird Editor-in-Chief der TM (Juli 2014)Zum 1. Juli 2014 wurde Prof. Puente gemeinsam mit Prof. Zagar (Uni Linz) zum Editor-in-Chief der renommierten Fachzeitschrift Technisches Messen  (TM) berufen. Die TM adressiert die gesamte Bandbreite der modernen, multidisziplinär ausgerichteten Messtechnik.
  • Forum Bildverarbeitung 2014 (Juni 2014)

    Das Institut für Industrielle Informationstechnik (IIIT) veranstaltet gemeinsam mit der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik und dem Fraunhofer IOSB zum dritten Mal eine Tagung zum Thema Bildverarbeitung,  die am 27. und 28. November 2014 in Regensburg stattfinden wird.

  • IIIT-Mitarbeiter erhält SEW-EURODRIVE-Studienpreis (März 2014)

    Unser Mitarbeiter M.Sc. Sebastian Bauer erhält für seine Masterarbeit mit dem Titel "Optimierung des Energiemanagements in Elektrofahrzeugen mittels des Maximumprinzips von Pontrjagin" den Studienpreis 2013 der SEW-EURODRIVE-Stiftung. Wir beglückwünschen Herrn Bauer zu dieser Leistung!

  • IIIT-Absolvent mit Hermann-Appel-Preis 2013 ausgezeichnet (Oktober 2013)

    Herr M.Sc. Jan Stellet erhält für seine am Institut für Industrielle Informationstechnik (IIIT) angefertigte Masterarbeit mit dem Titel "Entwicklung einer Methode zur Antriebsschlupfregelung für Elektrofahrzeuge" den Hermann-Appel-Preis 2013 der IAV GmbH. Wir beglückwünschen Herrn Jan Stellet zu diesem außerordentlichen Erfolg!

  • Sonderheft der Fachzeitschrift Technisches Messen (Oktober 2013)

    Innovative Bildverarbeitungssysteme erobern immer neue Bereiche der Technik. Gemeinsam mit Herrn Dr. Heizmann (Fraunhofer IOSB) hat Prof. Puente das Heft 10/2013 der Zeitschrift Technisches Messen herausgegeben, das sich diesem hochaktuellen Thema widmet.

  • Neuauflage des Buches "Ereignisdiskrete Systeme" (Oktober 2013)

    Während die klassische Regelungstechnik auf einer einheitlichen Systemtheorie aufbaut, werden bei ereignisdiskreten Systemen vielfältige Beschreibungsmethoden verwendet.  Das Buch Ereignisdiskrete Systeme von Herrn Prof. Puente und Herrn Prof. Kiencke behandelt systematisch alle relevanten Methoden. Die 3. Auflage wurde vollständig überarbeitet und ergänzt, um das anspruchsvolle Thema aktueller und praxisbezogener zu vermitteln.

  • Besuch von Schülerinnen und Schülern der Deutschen Schule Las Palmas de Gran Canaria am Karlsruher Institut für Technologie (Juni 2013)

    Das KIT wurde den Schülerinnen und Schülern von unserer Mitarbeiterin Pilar Hernández Mesa gezeigt. Weitere Informationen, sowie Impressionen der Besucher erhalten Sie hier.

  • Tag der offenen Tür (Juni 2013)                                                                 

    Das Institut für Industrielle Informationstechnik lädt alle Studierenden herzlich zum Tag der offenen Tür am 28.06.2013 ein. Neben Informationen rund um das Studium am IIIT werden die aktuellen Forschungsprojekte vorgestellt und Erfahrungsberichte ehemaliger Mitarbeiter aus der Industrie präsentiert. Der Tag der offenen Tür beginnt um 15 Uhr.
  • Neues Buch über Automatische Sichtprüfung und Bildverarbeitung (August 2012)

    Gemeinsam mit Herrn Prof. Beyerer und Herrn Dr. Frese hat Prof. Puente ein Buch über Automatische Sichtprüfung veröffentlicht. Das Lehrbuch behandelt systematisch und umfassend alle relevanten Verfahren zur Bildgewinnung und Bildauswertung für die automatische Sichtprüfung. 
  • Tag der offenen Tür (Juni 2012)      

    Das Institut für Industrielle Informationstechnik lädt alle Studierenden herzlich zum Tag der offenen Tür am 22.06.2012 ein. Neben Informationen rund um das Studium am IIIT werden die aktuellen Forschungsprojekte vorgestellt und Erfahrungsberichte ehemaliger Mitarbeiter aus der Industrie präsentiert. Der Tag der offenen Tür beginnt um 15 Uhr.

  • OCM 2013 (März 2013)                                                                                     

    Am 6. und 7. März 2013 findet erstmalig die International Conference on Optical Characterization of Materials (OCM 2013) in Karlsruhe statt. Sie wird vom IIIT gemeinsam mit dem Karlsruher Zentrum für Materialsignaturen und dem German Chapter der IEEE Instrumentation & Measurement Society organisiert. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Konferenz.

  • Sonderheft der Fachzeitschrift Technisches Messen (April 2012)

    Innovative messtechnische Systeme haben in Forschung, Entwicklung und Produktion eine immer größere Bedeutung. Gemeinsam mit Herrn Prof. Beyerer (Fraunhofer IOSB und KIT) hat Prof. Puente das Heft 04/2012 der Zeitschrift Technisches Messen   herausgegeben, das sich diesem hochaktuellen Thema widmet. Darin wird eine Auswahl herausragender Beiträge des XXV. Messtechnischen Symposiums 2011 in Karlsruhe vorgestellt.
  • Forum Bildverarbeitung 2012 (Dezember 2012)

    Zwei Jahre nach dem äußerst erfolgreichen Forum Bildverarbeitung 2010 veranstaltet das Institut für Industrielle Informationstechnik (IIIT) gemeinsam mit der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik und dem Fraunhofer IOSB erneut eine Tagung zum Thema Bildverarbeitung, die am 29. und 30. November 2012 in der Regensburger Altstadt stattfinden wird. Weitere Informationen können Sie der Internetseite der Konferenz entnehmen.
  • IIIT-Absolvent mit Studienpreis 2011 der SEW-EURODRIVE-Stiftung ausgezeichnet  (März 2012)

    Herr MSc Bo Zhang erhält für seine am Institut für Industrielle Informationstechnik (IIIT) angefertigte Masterarbeit mit dem Titel "Modellierung, Regelung und Analyse des regenerativen Bremsvorgangs elektrisch angetriebener Fahrzeuge" den Studienpreis 2011 der SEW-EURODRIVE-Stiftung. Wir beglückwünschen Herrn Bo Zhang zu seinem Erfolg.
  • Karlsruher Zentrum für Materialsignaturen  (Februar 2012)

    Das IIIT hat sich mit anderen Instituten des KIT und dem Fraunhofer IOSB zum Karlsruher Zentrum für Materialsignaturen KCM zusammengeschlossen. Das KCM bündelt Kompetenzen auf den Gebieten der Labortechnik, Informationstechnik und Systemtechnik und bietet diese Kunden an. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des KCM.
  • IEEE Workshop "Fahrerassistenz und autonomes Fahren" (November 2011)

    Am Freitag 18. November 2011 fand im Seminarraum des IIIT der Workshop "Fahrerassistenz und autonomes Fahren" der IEEE Instrumentation & Measurement Chapter Germany Section statt.
  • Sonderheft der Fachzeitschrift Technisches Messen (September 2011)

    Bildverarbeitung spielt in vielen Bereichen der Technik eine wichtige Rolle. Gemeinsam mit Herrn Dr. Heizmann (Fraunhofer IOSB) hat Prof. Puente das Heft 9/2011   der Zeitschrift Technisches Messen   herausgegeben, das sich diesem hochaktuellen Thema widmet.
  • AHMT 2011 (September 2011)

    Von 22.-24. September veranstaltete das Institut das XXV. Messtechnische Symposium des AHMT e.V. in Karlsruhe. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.
  • Siemens-Preis der Fakultät (Juli 2011)

    Am 8. Juli 2011 wurde Dipl.-Ing. Matthias Michelsburg, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Industrielle Informationstechnik, mit dem Siemens-Preis der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik für seinen exzellenten Diplomabschluss ausgezeichnet. Wir beglückwünschen ihn zu dieser Auszeichnung.
  • Tag der offenen Tür (Juli 2011)

    Das Institut für Industrielle Informationstechnik lädt dieses Jahr am Freitag, den 01.07.2011, ab 15 Uhr wieder zum "Tag der offenen Tür" ein. Neben der Vorstellung des Instituts und unserer Studienmodelle informieren wir über unsere Forschungsschwerpunkte und bieten dazu interessante Vorführungen an. Des Weiteren besteht die Möglichkeit über ehemalige Mitarbeiter des Instituts Kontakte zur Industrie zu knüpfen. Weitere Informationen können Sie der Programmübersicht entnehmen.
  • Sonderheft der internationalen Fachzeitschrift Information Fusion (Juni 2011)

    Um Automobile sicherer, umweltfreundlicher und komfortabler zu gestalten, werden sie zunehmend mit Sensoren und Kommunikationsfähigkeiten ausgestattet. Wie kann jedoch die verfügbare Informationsfülle nutzbringend ausgeschöpft werden? Diesem hochaktuellen Thema widmet sich ein Sonderheft "Information Fusion for Cognitive Automobiles"   der internationalen Fachzeitschrift Information Fusion  , das Prof. Puente gemeinsam mit Herrn Prof. Beyerer herausgegeben hat.
  • Inter-Disciplinary Research and Application Award 2011 (April 2011)

    Das Technical Committee on Power Line Communications   der IEEE Communications Society   hat Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Dostert, Professor am Institut für Industrielle Informationstechnik, mit dem Inter-Disciplinary Research and Application Award 2011 ausgezeichnet. Seine bahnbrechende und umfangreiche Beschäftigung mit der Charakterisierung und Modellierung von Powerline Kommunikationskanälen hat einen tiefen und weit reichenden Einfluss auf das Verständnis und die Realisierung von Datenübertragung über Stromleitungen.
  • "Best Paper Award" des Forums Bildverarbeitung 2010 (Dezember 2010)

    Für den Beitrag "Spektrale Bandselektion beim Entwurf automatischer Sortieranlagen" wurde Dipl.-Ing. Matthias Michelsburg, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Industrielle Informationstechnik, auf dem Forum Bildverarbeitung 2010 in Regensburg der "Best Paper Award" verliehen. Wir beglückwünschen ihn zu dieser Auszeichnung.
  • Forum Bildverarbeitung 2010 (Dezember 2010)

    Bildverarbeitung spielt in vielen Bereichen der Technik zur schnellen und berührungslosen Datenerfassung eine Schlüsselrolle und hat sich in unterschiedlichen Anwendungen einen unverzichtbaren Platz erobert. Deshalb hat das Institut für Industrielle Informationstechnik drei Jahre nach der äußerst erfolgreichen Tagung "Bildverarbeitung in der Mess- und Automatisierungstechnik" gemeinsam mit dem VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik und dem Fraunhofer IOSB erneut eine deutschsprachige Veranstaltung zum Thema Bildverarbeitung am 2. und 3. Dezember 2010 in der Regensburger Altstadt veranstaltet. Weitere Informationen können Sie der Internetseite der Konferenz entnehmen. Der Tagungsband kann über KIT Scientific Publishing bezogen werden.
  • Sonderheft der Fachzeitschrift Technisches Messen (Oktober 2010)

    Verteilte Messsysteme gewinnen derzeit in allen Gebieten der Technik enorm an Bedeutung. Gemeinsam mit Herrn Prof. Sommer (PTB) und Herrn Dr. Heizmann (Fraunhofer IOSB) hat Prof. Puente das Heft 10/2010 der Zeitschrift Technisches Messen   herausgegeben, das sich diesem hochaktuellen Thema widmet.
  • 33rd Annual German Conference on Artificial Intelligence (September 2010)

    In Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), dem Frauenhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (FOSB), dem FZI Forschungszentrum für Informatik und der Gesellschaft für Informatik e. V. (GI) wirkte das Institut für Industrielle Informationstechnik (IIIT) an der Durchführung der33rd Annual German Conference on Artificial Intelligence (KI 2010) vom 21.-24. September 2010 in Karlsruhe mit. Weitere Informationen können Sie der Internetseite http://www.ki2010.kit.edu/ entnehmen. Der Tagungsband ist im Springer Verlag erschienen.
  • Tag der offenen Tür (Juni 2010)

    Das Institut für Industrielle Informationstechnik lädt dieses Jahr am Freitag, den 25.06.2010, ab 14 Uhr wieder zum "Tag der offenen Tür" ein. Neben der Vorstellung des Instituts und unserer Studienmodelle informieren wir über unsere Forschungsschwerpunkte und bieten dazu interessante Vorführungen an. Des Weiteren besteht ab 16 Uhr die Möglichkeit über ehemalige Mitarbeiter des Instituts Kontakte zur Industrie zu knüpfen. Weitere Informationen können Sie dem Programm entnehmen.
  • Ernst-Schoemperlen-Preis 2009 (Juni 2010)

    Zwei Arbeiten, die am Institut für Industrielle Informationstechnik angefertigt wurden, sind von der Ernst-Schoemperlen-Stiftung ausgezeichnet worden: Der 1. Preis ging an Frau Dr.-Ing. L. Webersinke für ihre Forschung über "Adaptive Antriebsstrangregelung für die Optimierung des Fahrverhaltens von Nutzfahrzeugen" und Frau Dipl.-Ing. K. Back erhielt für die "Analyse von Klopfsensorsignalen zur Detektion von Einspritzvorgängen mittels Zeit-Frequenz-Verfahren" den 3. Preis.
  • Reports on industrial information technology (April 2010)

    Über den neuesten Stand der Forschungsaktivitäten des Instituts für Industrielle Informationstechnik informiert der 12. Band "Reports on industrial information technology"  , herausgegeben von Prof. Puente und Prof. Dostert (Verlag: KIT Scientific Publishing).
  • VDI/VDE-GMA-Expertenforum "Verteilte Messsysteme 2010" (März 2010)

    Verteilte Messsysteme spielt in vielen Bereichen der Technik eine immer größere Rolle. Gemeinsam mit derVDI/VDE-Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik   hat das Institut für Industrielle Informationstechnik ein Expertenforum "Verteilte Messsysteme" veranstaltet, das am 24. und 25. März 2010 in Braunschweig stattfand. Weitere Informationen können Sie der entsprechenden Seite des VDI/VDEsentnehmen. Der Tagungsband kann über KIT Scientific Publishing bezogen werden.
  • Tag der offenen Tür (November 2009)

    Das Institut für Industrielle Informationstechnik lädt dieses Jahr am Montag, den 09.11.2009, ab 14 Uhr wieder zum "Tag der offenen Tür" ein. Neben der Vorstellung des Instituts und unserer Studienmodelle informieren wir über unsere Forschungsschwerpunkte und bieten dazu interessante Vorführungen an.
  • Eduard-Rhein-Preis 2008 (November 2008)

    Prof. Dr.-Ing. U. Kiencke, Leiter des Instituts für Industrielle Informationstechnik von 1992 bis 2008, erhält denEduard-Rhein-Technologiepreis 2008 für die Erfindung, die internationale Standardisierung und die Verbreitung des ''Controller Area Network'' (CAN). CAN ist ein echtzeitfähiges, zuverlässiges, offenes Kommunikationssystem für eingebettete Steuerungen in der Fahrzeug-, Automatisierungs- und Medizintechnik sowie in Gebrauchsgütern und in der Unterhaltungselektronik, das heute weltweit marktbeherrschend ist.
  • Tag der offenen Tür (November 2008)

    Das Institut für Industrielle Informationstechnik lädt dieses Jahr am Montag, den 24.11.2008, ab 14 Uhr wieder zum "Tag der offenen Tür" ein. Neben der Vorstellung des Instituts und unserer Studienmodelle informieren wir über unsere Forschungsschwerpunkte und bieten dazu interessante Vorführungen an.